Stadnina Koni Huculskich w Nielepicach
StartseiteKontakt

STADNINA KONI HUCULSKICH W NIELEPICACH

Freizeit und Touristik

Schlitten- und Kutschenfahrten

Die Schlitten- und Kutschefahrten sind eine große Attraktion für Schulkinder und jüngere Kinder (Kinder im Vorschulalter). Sie werden mit Lagerfeuer, Würstchengrillen, Besichtigung des Gestüts, und oft auch mit geführtem Reiten (die Kinder reiten auf von Reitlehrern geführten Pferden) verbunden.

Die Jugendlichen finden die im Gestüt gesammelten, alten, ethnographischen Werkzeuge, die früher auf Bauernhöfen (zur Vorbereitung von Speisen, Bearbeitung von Flachs und Wolle, Verweben von Flachs und Wolle zu Stoffen, Anfertigung von Keramik u.s.w.) benutzt wurden, interessant.

Für Erwachsene sind die Schlittenfahrten eine besondere Attraktion. Die Schlittenfahren werden unabhängig von der Tageszeit (auch nachts) veranstaltet. Die Dauer einer Fahrt beträgt in der Regel ca. 1,5 Stunden, es sind jedoch auch längere Fahrten möglich. Die Schlittenfahrtrouten führen durch schneebedeckte Felder und Waldschneisen. Am Ende der Fahrt werden die Gäste in den Kaminsaal eingeladen oder sie setzen sich ans Lagerfeuer. Sie werden mit: hausgemachtem Bigos (gedünstetes Sauerkraut mit Fleisch), Gulaschsuppe aus kleinem Kessel, ausgezeichneter Sauerteigsuppe mit Wurst, und häufig auch mit Kartoffelpuffern mit Gulasch, Pfannkuchen mit Weißkäse und Schokolade, in Butter gebratenen oder gegrillten Forellen verwöhnt. Es werden auch Heißgetränke und wärmende Getränke serviert. Die Fahrten finden in alten Fuhrwerken statt, in denen 8 bis 10 Personen Platz finden können, und die im Sommer an Räder, und im Winter an Kufen angebracht werden. Die Gruppen können bis zu 50-60 Personen auf einmal zählen. Es ist eine Buchung des Termins der Veranstaltung und ihre Bestätigung erforderlich.

    Stadnina Koni Huculskich, Nielepice 196, 32-064 Rudawa, tel. (0-12) 283 87 26, stadnina@nielepice.com.pl